Betriebsberatung – was kann ich als Betriebsberater für Sie tun?

Mehr Erfolg mit wirkungsvoller Betriebsberatung

Sie suchen einen Betriebsberater, der speziell auf Ihr Unternehmen und Ihre Aufgabenstellungen eingeht und Betriebsberatung als „bodenständiges“ Handwerk betrachtet? Ein Betriebsberater, der nicht jede Stunde knallhart berechnet, sondern faire Gesamtpakete auch mit erfolgsabhängigen Bestandteilen anbietet?

Wie findet man den richtigen Betriebsberater, der auch mit geringen finanziellen Mitteln einen spürbaren Geschäftserfolg erzielt, zum Beispiel mit Marketingaktivitäten, die nichts kosten?

Im Zuge meiner Tätigkeit als Betriebsberater habe ich gerade bei Klein- und Mittelbetrieben, speziell in Handwerk und Gewerbe immer wieder ähnliche Herausforderungen während der Betriebsberatung kennen gelernt:

  • Wie erstellt man einen Businessplan?
  • Wie können Neukunden gewonnen werden?
  • Entwicklung und Umsetzung von Marketingaktivitäten.
  • Steigerung des Umsatzes ohne Gewinnreduzierung.
  • Sich von den Mitbewerbern abheben, Stärken-Schwächen-Analyse.
  • In den Suchmaschinen (Google) gefunden werden.

Meine Betriebsberatung für Jungunternehmer, aber auch für bestehende Firmen im Gastronomiebereich oder Handwerk haben gezeigt, dass es für einen Betriebsberater wichtig ist, mit möglichst geringen Kosten, dafür aber mit mehr Ideen den Erfolg meines Kunden herbeizuführen.

Partnerschaft, Vertrauen und Fairness stehen bei der Zielerreichung dabei für mich ganz oben.

Wenn Sie also – basierend auf diesen Werten und meinen bisherigen Erfahrungen als Betriebsberater – mehr über meine Betriebsberatung erfahren möchten, kontaktieren Sie mich ganz einfach per E-Mail, natürlich unverbindlich und kostenlos.
Oder rufen Sie mich für ein Erstgespräch an, Tel.Nr.: 0664/73 71 78 12,

Über weitere Trends und Tipps informiert Sie auch mein kostenloser Newsletter, den ich Ihnen gerne zusende.

Hilfreiche Links zum Thema:

Wie erstellt man einen Businessplan?
Gewinnung von Neukunden
Stärken Schwächen Analyse

 

Urheber: Martin Renz

Jungunternehmer und ihre ersten Fehler

Begehen Jungunternehmer Fehler?

Jungunternehmer haben in der Regel eines gemeinsam: sie sind sehr motiviert, engagiert und voller Tatendrang. Und das ist auch gut so. Leider aber vergessen manche Jungunternehmer ein paar wichtige Voraussetzungen, die ihnen die Aussicht auf Erfolg durchaus erleichtern könnten. Das müsste nicht sein, besonders dann, wenn man als Jungunternehmer die vielen Möglichkeiten der Unterstützung und Hilfe in Anspruch nähme. Ich möchte versuchen, Ihnen mit meinen Erfahrungen in der Betreuung von Jungunternehmern und Neugründern ein paar Tipps zu geben, bzw. Sie als Jungunternehmer über einige Fehler informieren, die andere Existenzgründer begangen haben.

Gerne können Sie mir eine Nachricht senden, um ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren! Weiterlesen

Wie erstellt man einen Businessplan?

Wozu dient ein Businessplan?

Der Businessplan (Geschäftsplan) dient dazu, die notwendigen und zukünftigen Maßnahmen zu beschreiben, um die Unternehmensziele zu erreichen. Mit anderen Worten, Sie halten in einem Businessplan fest, welche unternehmerische Aktivitäten Sie setzten werden, welche Kosten, Erträge und Wirkungen Sie mit Ihrer Tätigkeit erzielen möchten. Idealerweise wird der Businessplan für 3 Jahre festgeschrieben, zumal gerade bei Neugründungen oder bei Startinvestitionen ein positives Geschäftsergebnis nicht gleich im ersten Geschäftsjahr erreichbar ist. Der Businessplan wird heutzutage vorwiegend deshalb erstellt, weil viele Unternehmer für Ihre Tätigkeit Kredite oder Förderungen benötigen, für die wiederrum von den Geldgebern eine Planung der Geschäftstätigkeit verlangt wird. Schließlich wollen Geldgeber genau wissen, wie vertrauenswürdig und  rentabel eine Geschäftsidee ist, bzw. sein wird. Der Businessplan gibt daher Auskunft darüber, wie Ihre Pläne als Unternehmer aussehen, was Sie sich davon versprechen, auf welcher Basis Sie zu den Annahmen kommen und welche Aktivitäten Sie setzen werden, um erfolgreich Ihre Ziele zu erreichen. Weiterlesen

Crowdfunding – was ist das und wer finanziert Ihr Projekt?


Crowdfunding Definition

Crowdfunding oder einfach übersetzt Schwarmfinanzierung, ist eine relativ neue Form der Kapitalbeschaffung im Internet. Dabei geht es jedoch nicht um Online-Kreditangebote, sondern darum, Geldgeber für private Projekte im Internet zu finden. Die Geldgeber treten dabei entweder als reine Schenker, oder aber auch als stille Teilhaber auf, die Anteile am Projekt erwerben.
Crowdfunding spielt sich auf speziell entwickelten Internetplattformen ab, die unterschiedliche Schwerpunkte haben können. So findet man Crowdfunding Plattformen, die Künstlern (zB. Autoren), karitativen Organisationen, sozial engagierten Gruppen oder einfach kleinen regionalen Vereinen einen Platz für Ihre Projekte zur Verfügung stellen. Man definiert ein Finanzierungsziel, das man innerhalb einer festgelegten Zeit erreichen möchte, davon bekommt die Crowdfunding Plattform einen Prozentsatz als Provision. Nach Ablauf der Zeit, bzw. bei Erreichen des Geldsammel-Zieles endet die Crowdfunding Aktion. Weiterlesen

Kundenakquise – wie Sie neue Kunden finden!


Kundenakquise ist aller Anfang!

Kundenakquise ist für nahezu alle Unternehmen von essentieller Bedeutung. Wie sonst sollte ein Unternehmen ohne Kundenakquise, also ohne Neukundengewinnung erfolgreich am Markt bestehen können?
Viele, vor allem große Unternehmen investieren für ihre Kundenakquise enorme Summen an Werbemittel. Für die meisten kleineren Firmen ist dies jedoch nicht möglich und besonders Neugründungen und Jungunternehmer verfügen nicht über die nötigen Werbebudgets um damit erfolgreich in der Kundenakquise zu sein.
Je weniger finanzieller Mittel zur Kundenakquise bereit stehen, umso mehr alternative Wege muss man gehen, um trotzdem neue Kunden zu gewinnen. Weiterlesen

5 Tipps die richtige Marketing Agentur zu finden


“Wie findet man die richtige Marketing Agentur”
– diese Frage ist von entscheidender Bedeutung um erfolgreich Marketingaktivitäten umzusetzen. Dabei sollten Sie einige Punkte vorab klären, bevor Sie die eine oder andere Agentur einladen, ein Angebot zu erstellen.

1. Was ist Ihr konkreter Auftrag an die Marketing Agentur?
Bevor Sie eine Marketing Agentur beauftragen, sollten Sie sehr genau wissen, was Sie überhaupt von der Agentur benötigen, bzw. was konkret Ihre Bedürfnisse und Anforderungen sind. Geht es um Ideen zur erfolgreichen Geschäftsentwicklung, um Neukundenfindung, um einen neuen Unternehmensauftritt mit Logo-Gestaltung und Internetauftritt, oder benötigen Sie auch strategische Unterstützung bei der Neuaufstellung Ihres Unternehmens. Weiterlesen

Die Marketing Agentur

Marketing Agentur – was haben Sie davon?

Sie wollen den Erfolg Ihres Unternehmens ausbauen, wissen aber nicht wie? Ihr neues Produkt ist auf dem Markt, doch es geht in der Masse ähnlicher Produkte unter? Es liegt nicht an Ihrem Produkt, wenn dem so ist. Wahrscheinlich haben Sie alles im Alleingang gemacht und nicht die Hilfe einer professionellen Marketing-Agentur in Anspruch genommen. Wirkungsvolles Marketing dürfen Sie niemals außer Acht lassen.
Deswegen sollten Sie einen Marketingprofi in Ihr Team aufnehmen. Renzmarketing ist eine Marketing Agentur, die sich gerne jeder Herausforderung stellt und Ihnen eine sorgfältige Marketingberatung anbietet.
Sie werden auf jeden Fall vom Marketing und einschlägiger Werbung profitieren. Die Marketing Agentur ist in der Lage, auf Ihr Unternehmen, Produkt, Ihre Dienstleistung oder Marke aufmerksam zu machen. Renzmarketing ist Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Werbung geht. Alleine die Werbung verspricht aber noch lange nicht Erfolg auf der ganzen Linie. Aus diesem Grund gibt es Marketingberater. Weiterlesen

Marketing für kleine Unternehmen – geht das?


Marketing für kleine Unternehmen
gestaltet sich aus verschiedenen Gründen manchmal etwas schwierig. Entweder es gibt nicht genug finanzielle Mittel um zusätzliche Marketingaktivitäten durchzuführen, oder aber das Marketing für kleine Unternehmen wird vom Inhaber als nicht sinnvoll erachtet. Das muss und sollte nicht sein. Weiterlesen

Marketingberatung – was ist das eigentlich?


Marketingberatung
kann sehr positive Effekte auf die Geschäftsentwicklung eines  Unternehmens haben, doch was kann der Kunde von Marketingberatung erwarten?

Marketingberatung ist eine Partnerschaft zwischen Kunde und Berater
Als Marketingberater versucht man zunächst einmal das Geschäftsmodell des Kunden zu verstehen. Was ist der Kern der Geschäftstätigkeit und nach welchen Prinzipien funktioniert das Unternehmen des Kunden?
Diese Fragen werden in der persönlichen Marketingberatung geklärt, die verschiedenen Bereiche innerhalb eines betrieblichen Ablaufes werden diskutiert, Stärken und Schwächen gemeinsam analysiert. Gemeinsam werden Unternehmensziele festgelegt und die notwendigen Budgetmittel besprochen.
Erst wenn diese Basis geschaffen ist und gemeinsam die notwendigen Schlussfolgerungen gezogen sind, kann Marketingberatung funktionieren.
Denn Marketingberatung passiert nicht in einem Kämmerchen des Beraters, Marketingberatung ist nur dann erfolgreich, wenn Kunde und Berater an einem Strang ziehen. Weiterlesen