Marketingberatung

Marketingberatung – was ist das eigentlich?


Marketingberatung
kann sehr positive Effekte auf die Geschäftsentwicklung eines  Unternehmens haben, doch was kann der Kunde von Marketingberatung erwarten?

Marketingberatung ist eine Partnerschaft zwischen Kunde und Berater
Als Marketingberater versucht man zunächst einmal das Geschäftsmodell des Kunden zu verstehen. Was ist der Kern der Geschäftstätigkeit und nach welchen Prinzipien funktioniert das Unternehmen des Kunden?
Diese Fragen werden in der persönlichen Marketingberatung geklärt, die verschiedenen Bereiche innerhalb eines betrieblichen Ablaufes werden diskutiert, Stärken und Schwächen gemeinsam analysiert. Gemeinsam werden Unternehmensziele festgelegt und die notwendigen Budgetmittel besprochen.
Erst wenn diese Basis geschaffen ist und gemeinsam die notwendigen Schlussfolgerungen gezogen sind, kann Marketingberatung funktionieren.
Denn Marketingberatung passiert nicht in einem Kämmerchen des Beraters, Marketingberatung ist nur dann erfolgreich, wenn Kunde und Berater an einem Strang ziehen.

 

Marketingberatung ist umfassend
Sehr oft wird Marketing mit Werbung gleich gesetzt. Das ist nicht richtig, denn Marketing deckt viele andere Bereiche innerhalb eines Unternehmens ab. Es geht in der Marketingberatung auch um das Herausarbeiten der wichtigsten Verkaufsargumente, die Bestimmung der Zielgruppe und die Beantwortung der Frage, wie spricht man die Zielgruppe – also Ihre Kunden-  am besten an. Denn es macht keinen Sinn Werbung zu betreiben, wenn Sie die falschen Aussagen treffen.
Marketingberatung bedeutet auch über das Produkt nachzudenken, vielleicht an der Verpackung und dem Unternehmensauftritt zu feilen.
In manchen Fällen wird der Berater interne Abläufe mit Ihnen besprechen, oder aufgrund der knappen Budgets kostengünstige Alternativvorschläge anbieten.
Das Aufgabengebiet der Marketingberatung reicht von Online-Marketing  bis zu traditionellen, klassischen Vermarktungsstrategien. In der Fachliteratur spricht man von den sogenannten 4Ps: Preis – Produkt – Promotion – Place (Vertriebskanal).
Egal, in welchem „P“ Sie mehr erreichen wollen, die richtige Marketingstrategie wird Ihren Geschäftserfolg unterstützen. Sehen Sie doch selbst, welche Marketingberatung ich für meine Kunden schon erbracht habe.
“Marketingberatung” ist nicht festgelegt auf eine bestimmte Disziplin, sondern behandelt in der Regel mehrere Themenbereiche.

 

CrowdfundingMarketingberatung – was kostet das?
Es macht keinen Sinn, hier irgendwelche Stundensätze anzuführen. Auch Sie als Unternehmer werden nicht einfach so allgemeingültige Preise in den Raum stellen. Warum? Weil gerade im Dienstleistungsbereich und damit auch in der Marketingberatung die Aufgabenstellungen sehr unterschiedlich sind und auch unterschiedlich lange dauern können.
Gerade kleinere Unternehmen sind nicht in der Lage, große Budgets für eine Marketingberatung zur Verfügung zu stellen. Deshalb versuche ich als Marketingberater die Arbeitsleistung des Kunden stärker miteinzubeziehen. Mit anderen Worten, je mehr der Auftraggeber selber (mit)arbeitet, umso geringer werden die Kosten der Marketingberatung.
Diese Art der Marketingberatung nenne ich Marketingberatung „Light“. Mehr dazu können Sie hier erfahren. Marketingberatung muss nicht teuer sein, Marketingberatung ist leistbar – besonders dann, wenn Sie selber tatkräftig mitarbeiten.

 

Denken Sie einmal darüber nach, was Marketingberatung für Ihr Unternehmen bedeuten kann. Lassen Sie sich nicht von Kosten oder Mühen abhalten, nutzen Sie die Chance und vereinbaren Sie ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch. Sie werden sehen, dass auch für kleinere Unternehmen, qualitativ gutes Marketing möglich ist.
Wollen Sie mehr über mich und meine Marketing- Tipps und Trends erfahren, lade ich Sie ein, meinen kostenlosen Newsletter zu abonnieren.

Urherber: Martin Renz
Martin Renz